Geschenkidee Brotkorb

Brotkorb Geschenk

Geschenk für meine Schwiegermama die sehr gerne Backt.

Leider hab ich keine Bilder davon, trotzdem möchte ich das Geschenk beschreiben zum nach Basteln.

Ich hebe ja gerne immer alles auf was man vielleicht mal zum Basteln bräuchte oder wiederverwenden kann. Manchmal auch eine schlechte Angewohnheit weil irgendwann der Platz fehlt.

Ich hatte noch ein großen Geschenkkorb geflochten der war genau richtig dafür.

Material:

  • ein Geschenkkorb
  • verschiedene Brotmehle (ich habe mir bei Amazon 15st verschiedene Brotmehle bestellt für 17€
  • Butter
  • Brotstrich (könnt ihr natürlich auch selber machen)
  • Geschenkfolie
  • Tacker oder Klebeband
  • Schleifenband

https://www.amazon.de/Bielmeier-Küchenmeister-Brotbackmischungen-15teiliges-Kennenlern-Set/dp/B00D1TFUNO/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1480710240&sr=8-1&keywords=brotmehl

  • Gedicht über Bäcker oder Brot

http://reime-und-gedichte.blogspot.de/2013/07/gedichte-uber-backer.html

das was ich genommen habe ist das zweite habe es noch etwas umgeschrieben

Zutaten für Salzteig

  • 2Tassen Mehl
  • 1Tasse Wasser
  • 1Tasse Salz
  • 1Tl Öl
  • 1Schüssel
  • bunte Wasserfarben oder Lebensmittelfarbe
  • 1 Wasserbecher 
  • 1 Pinsel

nun geht los, denn Teig könnt ihr natürlich auch mit euren Kindern machen.Meiner Tochter macht das mit basteln immer viel Spaß.

Anleitung:

Mischt die zutaten in der Schüssel zusammen alles gut durchkneten, dann wie auch mit Knete bearbeiten. Wenn ihr es farbig haben möchtet könnt ihr Lebensmittelfarbe Unterarbeiten und formt zb. Brezel,Brötchen,Hörnchen und Brot.Bis es euch gefällt.

Dann legt ihr euch den Salzteig auf ein Backblech mit Backpapier und lasst es ein Tag an der Luft bei Zimmertemperatur trocknen.Am nächsten tag den Backofen bei 50c vorheizen. 1 – 2 Std bei 100 bis 120c. backen. Macht Ab und zu den Ofen ein Stück auf das die Feuchtigkeit entweichen kann. Dann entstehen auch nicht soviel blasen. Rausnehmen abkühlen lassen dann mit Öl bestreichen für den Glanz. Ich habe Klarlack benutz fand es schöner.

Nun könnt ihr euren Korb gestalten alles schön Trappieren vergesst nicht das Gedicht. Jetzt kommt die Geschenkfolie zum Einsatz. Korb am besten auf die Folie stellen beide Seiten so hoch halten das der Korb zugedeckt ist.Rechts und links mit Schleifenband befestigen. Die Seiten entweder mit ein Tacker oder Klebeband befestigen eng an den Korb, das alles zu ist.

Ich hoffe das es verständlich ist wie ich es beschrieben hab. Viel Erfolg 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s