Klappbares Gehege für Meerschweinchen DIY

Das klappbare Gehege habe ich in der Sendung Hundkatzemaus gesehen und heute in die Tat umgesetzt. Es ist sehr simpel und einfach, für die Meerschweinchen optimal zum Austoben.Wenn man sich ein Laufgehege kauft, ist es immer sehr klein und teuer. Das klappbare Gehege kann man sich so groß bauen, wie man es braucht und endlos erweitern.Die Kosten belaufen sich je nach Größe um die 20 €.

Schwierigkeit: Leicht

Dauer: 30-1std

Material:

  • 13 MDF Platten
    • 30 x 25 cm mindestens
    • Kosten 7 €
  • Gewebeklebeband
    • im Baumarkt 11€
  • Schere

Anleitung:

  1. das Klebeband abwickeln und mit der Klebeseite nach oben hinlegen
  2. die Platten mit 1 – 2 cm Abstand auf das Gewebeband legen
  3. die zweite Platte in den Abstand auf das Klebeband setzen
  4. dann wird das Klebeband von oben noch festgeklebt
  5. durch den Abstand aus dem Gewebeband lassen sich die einzelnen teile noch bewegen
  6. die Absperrung kann problemlos dem Raum angepasst werden
  7. man könnte die Enden der Platten mit einen Klettverschluss ausstatten zum verschließen
  8. da sollte man drauf achten das nix übersteht, das die Meerschweinchen nicht daran knabbern können
  9. das Klappbare Gehege ist für den Balkon und für den Außenbereich auch nutzbar

Viel Spaß beim Nachbauen, wenn Ihr Meerschweinchen Liebhaber kennt, ist das auch eine schöne Geschenkidee.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s