Stessabbautüte DIY

  • Mitbringsel
  • Gag Geschenk 

img_0718-1

Die Noppen oder Luftpolsterfolie ist ein beliebtes Verpackungsmaterial. Man kann damit sehr gut seine Kollegen ärgern, Stress abbauen und seine Zeit verschwenden. Ist eben Ansichtsache. Die Knallfolie zu zerdrücken, soll denselben entspannten Effekt haben wie eine Massage. Ob das stimmt, kann ich nicht sagen, ich glaube, das muss jeder für sich ausprobieren. Meine Kollegin ärgert mich gerne damit, steht dann neben mir und zerdrückt die kleinen Bläschen. So kam es dann auch zu dieser Idee. Die Streetüte bekommt sie vom mir zu Ostern.

Schwierigkeit: Leicht

Dauer: 1Std

img_0708-1

Material:

  • Motivkarton
  • Knallfolie
  • Buchstabenschablone
  • Knallfolie
  • Tacker
  • Lineal
  • Bleistift
  • schwarzer Fineliner
  • Klebstoff
  • Schere
  • Bordüren Stanzer

Anleitung:

  1. nach Vorlage Stress Abbau Tüte das Label anfertigen
  2. den zugeschnitten Karton mit der Schrift versehen
  3. aus dem gleichen Motivkarton in einer Breite von 10cm und 24cm lang den Hintergrund ausschneiden
  4. die Knallfolie in einer Breite von 10cm und 48cm lang zuschneiden 
  5. die Knallfolie einmal in der Mitte faltenzusammen-tackern-1
  6. die Knallfolie an den Hintergrund an der Kante lang festtackern
  7. das Label an den Hintergrund mit der Knallfolie gerade fest tackern, so das die anderen Tackernadeln verdeckt sind 
  8. den Text auf die Rückseite mit Kugelschreiber oder Fineliner schreiben
  9. für die Rückseite eine Bordüre Stanzen in 10cm breite aus dem gleichen Motivkarton
  10. die Bordüre an der unteren Kante gerade ankleben
  11. fertig ist das gute Stück

Text

Stresshilfe

Zur sofortiger Linderung

Anleitung:

Bläschen zwischen

Zeigefinger und Daumen

zerdrücken.

Bei Akutem Stress

alle Bläschen gleichzeitig

platzen lassen.

Viel Spaß beim nach Basteln…

4 Kommentare zu “Stessabbautüte DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s