Schultütenbäumchen DIY

  • Geschenkidee
  • Einschulungsgeschenk
  • Geburtstagsgeschenk
  • Süßigkeiten Geschenk

Schultütenbaum

 

Der Name Zuckertüte:bezieht sich darauf da sie meistens mit süßen Leckereien gefüllte sind , heute wird sie auch Schultüte genannt, die den Kindern den Schulanfang versüßen soll und die einer Legende nach an einem bestimmten Baum, dem Zuckertütenbaum, wachsen soll. Ein Zuckertütenbaum ist für jedes Einschulungskind ist ein toller Anblick und beinhaltet zugleich kleine Überraschungen, die die Kinder mit Freude pflücken.

Schwierigkeit:♣♣♣♣♣

Dauer: 2-3 Tage je nach trocken Zeit

Kosten:

  • kleine Süßigkeiten
    • z.b. Mini Mix (Aldi) 1,99€
    • Mama Joy Mixx (Aldi) 1,99€
    • Party Spass (Aldi) 1,99
    • Storck Bonbon Vielfalt (Aldi) 1,89€
    • Milch Mäuse (Aldi) 1,59
  • Blumentopf Ø 15cm ab 2,50
  • Beton ab 3€
  • Styroporkugel mindestens  Ø 12 cm ab 1,00€
  • Schleifenband 5mm ab 1,16€
    • Blau
    • Grün
  • Krepppapier ab 1,15€
  • Sticker streifen ab 1,20€
  • Einschulung Sticker ab 2,00€

Material

Material :

  • Beton
  • Blumentopf
  • Öl
  • Zewa
  • Alte Zeitung
  • Schüssel
  • Stock oder Löffel
  • Becher für Wasser
  • Stock 1-2cm, 50cm lang
  • Styroporkugel 12cm
  • Heißklebepistole
  • Klebestick
  • Bleistift
  • Schere
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Papierkleber
  • Krepppapier
    • Grün
    • Blau
  • Tonpapier
    • Grün
    • Blau
  • Sticker Streifen
    • Silber
  • Schleifenband
    • Grün
  • Süßigkeiten
  • 1€ Stücke
  • Schultüten Vorlage

 Anleitung:

  1. die Schüssel, Becher mit Wasser, Löffel, Beton, Blumentopf, Zewa, Öl und den Stock bereit legen
  2. die Zeitung als Schutz ausbreiten, den Blumentopf gut mit Öl einreiben dafür Zewa benutzen, das sorgt später dafür, dass der Beton sich löst
  3. den Beton mit Wasser in der Schüssel  dickflüssig anrühren und in den Blumentopf gießen, den Stock mittig in die Betonmasse drücken
  4. 1-2 Tage trocknen lassen, wenn die Temperaturen um die 30°C liegen dauert, es nur 1 nen Tag
  5. die Vorlage ausdrucken, ausschneiden und auf das grüne und blaue Tonpapier in der gewünschten Menge übertragen
  6. die Vorlagen ausschneiden und zu einer Schultüte rollen das Ende mit dem doppelseitigen Klebeband befestige
  7. von dem Krepppapier Stücken ausschneiden in ca. Eine Größe von 10×10 cm und an der Öffnung der Schultüte innen mit dem papierkleber festkleben
  8. in die Papier Zuckertüte ein 1€-Stück rein packen und mit Schleifenband verschlissen, eine Seite von dem Schleifenband länger lassen
  9. den oberen Rand mit den silbernen Stickerstreifen umranden und die Schultüte mit Einschulung Sticker verzieren
  10. wenn der Beton im Topf getrocknet ist  die Styroporkugeln auf den Stock stecken und mit Heißkleber befestigen
  11. die Styroporkugel mit den Süßigkeiten rund um Bekleben dafür den Heißkleber benutzenSüßigkeiten ankleben
  12. wenn die Süßigkeitenkugel fertig ist, an dem Stamm unter der Kugel eine Schleife binden und die Zuckertüten versetzt an den dem längeren Schleifenband mit dem Heißkleber befestigen
  13. den oberen Rand vom Blumentopf mit grünem Schleifenband verzieren zur Befestigung Heißkleber benutzen und den Boden mit Süßigkeiten bedecken

Tipp: ohne die Zuckertüten ist das eine Geschenkidee zu alle Anlässen

 Viel Spaß beim nach Basteln wünscht Euch @ Eure Glitterklee

 

Hier hab ich eine Süße kleine Geschichte gefunden !!!

Geschichte

Der Zuckertütenbaum

Die kleine Pauline hat riesige Angst vor dem ersten Schultag. Im Kindergarten ist es so schön. Sie kennt alle Kinder und die Erzieherinnen. Am Nachmittag fragt Paulines Mama, “freust du dich denn schon auf die Schule.“  Pauline sieht die Mama traurig an und antwortet„ich weiß nicht, dort kenne ich niemanden. Im Kindergarten spielen und malen wir, das macht Spaß.“ „In der Schule wird es auch sehr schön, dort lernst du Lesen und Schreiben und rechnen, außerdem findest du viele neue Freunde zum Spielen.“

So vergehen die Tage und  Paulines Einschulung rückt immer näher. Sie geht mit ihrer Mama ein schönes Kleid kaufen, schöne Schuhe, einen schicken bunten Schulranzen, eine Federmappe und alles was ein Schulkind für seinen ersten Schultag braucht.

Jedes Kind das in die Schule kommt kriegt viele schöne Dinge geschenkt. Es wird ein großes Fest gefeiert und Pauline freut sich schon sehr, die Angst ist noch nicht verschwunden.

Paulines Mama verrät der kleinen Pauline im Bettchen ein Geheimnis. Für Kinder die in die Schule kommen, wächst ein Zuckertütenbaum. „Ein Zuckertütenbaum?“ fragt Pauline, „was ist ein Zuckertütenbaum“? „Ein Zuckertütenbaum ist ein ganz normaler Baum, der sich für die Schulkinder verwandelt. Es wachsen dann viele bunte Zuckertüten, jede Tüte ist gefüllt mit vielen schönen Dingen“. „Bekomme ich denn auch einen Zuckertütenbaum“? „Ganz bestimmt!“ antwortet Paulines Mama, „du musst nur ganz fest daran glauben.“

Jeden Tag schaut Pauline nach,  noch kein Zuckertütenbaum ist zu sehen. Als Pauline schon fast die Hoffnung aufgegeben hat, steht er vor ihr der Zuckertütenbaum. Ihre Augen leuchten und sie freut sich riesig. Gemeinsam mit Mama und Papa pflückt sie alle Zuckertüten von dem Baum herunter.

Paulines erster Schultag ist wunderschön. Sie lernt viele neue Kinder  kennen, auch Kinder aus dem Kindergarten sind in ihrer Klasse.

Die Klassenlehrerin ist sehr lieb, sie schenkt den Kindern Schokoladenkuchen. Es wird eine sehr schöne Feier, alle sind da, Oma, Opa, Onkel und Tanten und natürlich Mama und Papa. So schön hat sie sich ihren ersten Schultag nicht vorgestellt.

Am Abend, als die Mama sie in das Bett bringt liest sie Pauline eine schöne Geschichte vor und Pauline murmelt müde und zufrieden: „Ich hatte so einen tollen Zuckertütenbaum!“

Silke Möbus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s