Japanbild aus Bügelperlen DIY

  • Dekoration
  • Geschenkidee
  • Bastelidee
  • für Japanische Liebhaber

Japan Bild Geschenkidee-1

Der Koi ist in der westlichen Welt ein Karpfen. Die farbigen Fische werden in Japan als Nishikigoi bezeichnet. Als Glücksbringer nimmt der Koi in der japanischen Gesellschaft eine besondere Bedeutung ein. Einer japanischen Legende nach verwandelt sich ein Koi in einen Drachen, wenn er es schafft, den Gelben Fluss und die Wasserfälle zum Drachentor hinauf zu schwimmen. Er ist der einzige Fisch, dem dies überhaupt gelingen kann. Er gilt außerdem als Symbol für Fortschritt und weltliches Streben. Weil der Koi den Wasserfall bezwingen kann, assoziieren viele Japaner ihn auch mit Mut und der Fähigkeit, hohe Ziele zu erreichen. Weiter Eigenschaften, die ihm zugesprochen werden, sind Zielstrebigkeit, Ausdauer, Unabhängigkeit, Freiheit und Glück. Diese Eigenschaften kann man zum nächsten Lebensjahr wünschen.Schwierigkeit:♣♣♣♣

Dauer:2-3 Tage

Materialkosten: ca. 45€

  • Bilderrahmen ab 14,95€ ( Ikea )
  • Acrylfarbe ab 2,50€
  • Backpapier ab 0,95€
  • Pinsel ab 0,75€
  • Klebstoff ab 3,59€
    • Lösungsmittelfrei
  • Tonkarton A4 ab 0,65€ ( Bastelladen )
    • Schwarz
    • Rot
  • Pinnadeln ab 3,10€
  • Kurven Cuttermesser ab 4,50€ ( Amazon )
  • Moosgummi ab 0,95€ ( Bastelladen )
    • Schwarz
  • Bügelperlen je ab 1,59€ ( Bügelperlen.net)
    • Schwarz 207-18
    • Weiß  207-01
    • Creme  207-02
    • Pastellgelb 207-43
    • Gelb 207-03
    • Silber 207-62
    • Orange 207-04
  • Stiftplatten 5 Stück je ab 1,69€ (Bügelperlen.net)

Material-1

Material:

  • Bügelperlen
    • Gelb
    • Pastellgelb
    • Orange
    • Creme
    • Silber
    • Schwarz
    • Weiß
  • 5 quadratische platten
  • Backpapier
  • Bügeleisen
  • Bilderrahmen Ribba Ikea
    • 50×50
    • Weiß
  • Farbe
    • Weiß
  • Pinsel
  • Drucker
  • Kurven Cuttermesser
  • Moosgummi
  • Tonkarton
    • Rot
    • Schwarz
  • kleine Stecknadeln
    • Rot
  • Klebstoff Lösungsmittelfrei
  • Geldschein
  • Rote Sonne
  • Japan insel
  • Japanisch Glück

Anleitung:

  1. aus den Bügelperlen den Koi legen, als Vorlage könnt Ihr das Foto nehmen
  2. das Bügelperlenbild bedeckt mit Backpapier Bügeln, bis die Perlen miteinander verschmolzen sind
  3. die Rückwand von Bilderrahmen mit weißer Farbe streichen, der weiße Hintergrund soll die japanische Fahne darstellen
  4. die Vorlage „Insel Japan“ ausdrucken und auf schwarzen Tonkarton übertragen, die Insel mit einem Kurven Cuttermesser vorsichtig ausschneiden
  5. die zugeschnittene Insel auf das Moosgummi kleben und ein weiteres Mal zuschneiden
  6. die „Vorlage Sonne“ ausdrucken und auf dem roten Tonkarton übertragen, Ihr könnt auch mit dem Zirkel ein Teller großen Kreis auf dem Tonkarton Zeichnen und zuschneiden
  7. wenn die Rückwand getrocknet ist, positioniert den Koi, die Sonne und die japanische Insel auf dem Bild und schaut, wie Ihr es am besten festkleben möchtet
  8. wenn ihr euch entschieden habt, könnt Ihr alles festkleben
  9. die kleinen Pinnadeln könnt Ihr als kleines Geschenk einpacken und mit doppelseitigem Klebeband befestigen, mit den Pinnadeln können die Orte markiert werden, wo man schon hingereist ist
  10. ich habe aus einen 20€ schein ein Kranich gefaltet, man findet auf YouTube gute Anleitungen dafür
  11. den Kranich mit Klebeband auf dem Bild befestigen

Tipp: Wenn Ihr das Bild verschenkt, nimmt anstelle von einem Blumenstrauß eine Orchidee

Viel Spaß beim nachbasteln wünscht Euch @Glitterklee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s