Kürbis schnitzen

Geister schreien, Hexen lachen, gebt uns Süßes, sonst wirds krachen.

  • Vorschläge Motive

IMG_1495-1

Kürbis schnitzen gehört zu Halloween dazu. Die Kürbisköpfe sollen böse Geister verjagen. So erzählt es der Halloweenmythos. Aber auch heute stehen die orangefarbenen Fratzen im Herbst vor vielen Häusern. Auch bei uns wird jedes Jahr fleißig geschnitzt. Hier kommen paar Vorschläge für Motive.

Schwierigkeit:♣♣♣♣♣

Dauer:je nach Motiv unterschiedlich

Material:

  • Kürbis
  • Schnitzwerkzeug
  • Unterlage
  • Schüssel
  • Kerze

Ich empfehle Euch das Kürbis-Schnitz-Set von Triangle. Wir haben damit die besten Erfahrung gemacht. Es hält lange,verbiegt nicht und schneidet sehr gut.

Anleitung:

  1. Schneidet den Deckel ab. Höhlt anschließend den Kürbis mit einem großen Löffel so weit aus, dass eine etwa zwei Zentimeter dicke Wand stehen bleibt. Das Fruchtfleisch kann  für Kürbissuppe verwendet werden. ( Speise Kürbis )
  2. Bevor Ihr zum Messer greift, zeichnet Euch ein Gesicht auf den ausgehöhlten Kürbis oder druckt ein Motiv aus und biegt mit einem kleinen Schraubenzieher die Umrandungen in den KürbisGesicht-1Gesichter,-1Glas mit glühwürmchen-1Hexe-1IMG_1339-1IMG_1495-1IMG_2152-1Katzengesicht-1Sensenmann-1Skeletthand-1spinne-1Spinne.-1Spinnennetz-1Spinnennetz,-1Totenkopf-1

Viel Spaß beim Kürbis Schnitzen wünscht Euch @Glitterklee

2 Kommentare zu “Kürbis schnitzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s