Adventskalender DIY – Board

DIY Idee – aus Holzbretter ein Adventskalender selber machen

  • Geschenkidee für die Lieben, die im November Geburtstag haben
  • Idee um anderen eine Freunde zu bereiten
  • für Größe Kinder2.Rustikl-1

Vorfreude ist die schönste Freude! An diesen Satz muss wohl einst ein schlauer Erfinder gedacht haben, als er die Idee für den Adventskalender entwickelte. Adventskalender für Erwachsene oder für Kinder: jeden Tag ein Türchen zu öffnen und eine neue Überraschung dahinter zu entdecken, macht allen Spaß und bereitet Freude. Der Adventskalender ist nicht nur für Kinder eine tolle Geschenkidee. Meine Eltern und meine Schwiegereltern bekommen fast jedes Jahr einen individuellen Adventskalender geSchenkt.Da muss natürlich auch immer eine neue Gestaltung her. Bereitet euren lieben auch eine Freude und fangt an zu werkeln.

Schwierigkeitsgrad:♣♣♣♣♣

Zeitaufwand: 1 Tag

Preis:ca. 20€

Benötigtes Material je ein Kalender


ihr bekommt fast alles in jedem Baumarkt um die Ecke

  • Holzlatten
    • Amerakinsches Design 120x14cm
  • Lackfarbe oder Acrylfarbe
  • Pinsel
    • klein
    • groß
  • 24 Holzklammern in verschieden Größen
  • Kreppband
  • Dreieckige Haken für Bilderrahmen
  • Hammer
  • Unterlage
  • Aufkleber für Adventskalender
    • z.b. bei Nanu Nana

Anleitung zum selber machen


Legt euch alles bereit was ihr braucht

  1. Holzbrett grundieren: Das Holz mit einer Grundfarbe Lackieren, ich habe mich für Weiß und für ein gebeiztes Brett entschieden, passend zur Einrichtung der Beschenkten. Lasst das Brett gut, trocknen gegebenenfalls noch einmal nach Streichen.
  2. Holzlatte gestalten: Jetzt kommt es darauf an, wie Euer Brett aussehen soll, ich habe die Variante mit geometrischen Formen, im amerikanischen Stil und in schlicht rustikal.
  3. Design Geometrische Formen: Das Brett mit Kreppband abkleben, so das verschiedene Formen in unterschiedlichen Formen entstehen. Das Kreppband gut festdrücken und mit der Untergrundfarbe die Klebekanten übermalen,das später die anderen Farben nicht drunterlaufen können. Lasst alles gut trocknen. Nun könnt Ihr die Formen mit den gewünschten Farben ausmalen. Darauf Achten, das nicht mehr als drei unterschiedliche Farben einzusetzen werden, sonst wirkt es zu unruhig. Ich habe mich für die Farben Grau und zwei verschiedene Kupfertöne entschieden. Für das andere Brett hat sich meine Tochter die Farben Grau, Kupfer und Rosa ausgesucht in quadratischen Formen.Die Holzklammern je 24 Stück in Kupfer streichen oder mit Lackspray besprühen.Untitled-2
  4. Design Amerankisch:Hier für hab ich mir eine Vorlage der Amerikanischen Flaggegesucht und habe diese auf das Brett übertragen. Die obere linke Ecke anzeichnen in den Maßen 28 x 10cm, von dem angezeichneten Quadrat mit Kreppband streifen in den gleichen Abständen abkleben. Auch Hier die Klebekanten mit der Untergrundfarbe überstreichen. Wenn alles gut getrocknet ist die Streifen in Rot anstreichen, gegebenenfalls ein weiteres Mal streichen. In der Zeit, wo die Streifen trocknen, könnt Ihr mit einem Bleistift die Sterne in das Quadrat zeichnen. Die Holzklammer in verschiedenen Größen mit roter Farbe anmalen.12 der roten Klammer mit blauer Farbe am unteren Teil anmalen, sind diese gut getrocknet könnt Ihr mit Alleskleber die kleinen silbernen Sterne aufkleben. Das Krepppapier von den Streifen entfernen. Wenn doch kleine Stellen sind, mit der Untergrundfarbe übermalen. Das Quadrat abkleben die Klebekanten auch hier wieder übermalen. Mit der gleichen Blauen Farbe von den Holzklammern, den Hintergrund vorsichtig mit einem kleinen Pinsel ausmalen.Usa-2
  5. Design Rustikal: Das Brett mit Beize einstreichen, bis es Euch gefällt. Die Holzklammern auch beizen und mit etwas Kupferfarbe darüber streichen, das hat einen schönen optischen Effekt.Rustikal-2
  6. Hacken anbringen: Die dreieckigen Haken für Bilderrahmen, an jedes Bretter anbringen, je Brett 2 Stück.
  7. Klammern befestigen: Die Holzklammern so anordnen, dass es Euch gefällt und  mit einer Heißklebepistole ankleben.
  8. Geschenke anbringen: Bei den Geschenken sind Euer Fantasie keine Grenzen gesetzt, Ihr könnt z.b. Süßigkeiten, Fotos, kleine Spiele, Gutscheine oder Gedichte anbringen. Die Päckchen können mit Draht, Schleifenband oder mit Kordeln an den Klammer angebracht werden. Wenn alle Päckchen eingepackt sind, klebt Ihr noch die Adventszahlen auf.

IMG_2776-15.Klammerkalender-1


Wenn die schöne Weihnachtszeit vorbei ist, können die Bretter als Notizwand oder als Fotoboard dienen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s