„Bringst Du mir etwas mit? Was Spannendes, was zum Spielen. Und Schokolade!“

Riesen-Überraschungsei zum Geburtstag basteln und gestalten

  • Geschenkidee
  • Pinata
  • Bastelidee

Ü-Ei fertig

Wer mag die Überraschungseier nicht? Nagut, es gibt bestimmt Einige. Ein kleines Schokoladenei kann drei Wünsche auf einmal erfüllen. Schokolade … und was Spannendes … und was zum Spielen. Da kommt doch Ein Jumboüberraschungsei für verschiedene Anlässe genau richtig. Als Geldgeschenk, zum Kindergeburtstag als Pinata oder zum Geburtstag mit vielen Überraschungen gefüllt.

Schwierigkeit:♣♣♣♣

Zeitaufwand:ca. 4Tage

Materialkosten: 4€

Benötigtes Material


  • Jumbo Luftballon
  • Zeitung
  • Klebeband
  • Pinsel
    • verschiedene Größen
  • Farbe
    • verschiedene Farben
  • Klarlack
  • Unterlage
  • Gefäss (als Halterung für den Ballon)

 

Kleber


  • Mehl
  • Wasser
  • Schüssel
  • Wasser
  • Löffel

 

Inhalt


Gefüllt hab ich das Ei mit kleinen Spielzeugen, Süßem und natürlich Schokolade. Kann zu jedem Anlass angepasst werden.

 

Anleitung für Riesen Ü-Ei


jetzt kann der Spaß losgehen

  1. Vorbereitung: Legt Euch die Materialen bereit, vergesst nicht die Unterlage als Schutz. Den Jumboballon aufpusten, aber nicht zu prall er muss leicht eierförmig aussehen.Die Zeitung in kleine Stücke zerreißen.
  2. Kleber anrühren:Mehl und Wasser anrühren und zu einem glatten dicken Brei vermengen. Funktioniert sehr gut.
  3. Papiermaché herstellen: Den Ballon mit mind. 4 Schichten bekleben.Ihr könnt die Hände benutzen oder einen breiten Pinsel zum einschmieren.1 Tag trocknen lassen. Nun müsst Ihr den Ballon zu einem Ei formen, dafür nimmt Ihr die Zeitung und knüllt sie zusammen und befestigt es am oberen Teil mit Klebeband.Wenn Ihr die Rundung erreicht habt, kommen noch mal 2-4 Schichten darüber, 1-2 Tage trocknen lassen.

     

  4. Ei gestalten: Mit weißer Farbe das Ei grundieren,  gut trocknen lassen. Für das Überraschungsei nimmt Ihr am besten ein Ü-Ei als vorläge und zeichnet die umrisse auf das Jumbo Ei. Mein Ei hat den Namen vom Geburtstagskind bekommen. Das kann je nach Geschmack abgewandelt werden. Ich hab noch Füße am unteren Teil am Ei angebracht.Wenn alles getrocknet ist, das Ei mittig mit einem Cuttermesser aufschneiden und mit den schönen Überraschungen füllen.

     

  5. Ei verschließen: Es kann sein, wenn man das Ei aufschneidet, das sich die beiden Teile sich verziehen. Beim Aufeinandersetzen genau darauf achten, dass es richtig aufeinander sitzt.Die Teile mit Klebeband befestigen.Den Schnittrand kann man gut mit weißer Farbe oder mit einem Geschenkband verstecken, aber es fällt kaum auf.

 

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim basteln.

     Dem Geburtstags Kind hat es gut gefallen.

 

2 Kommentare zu “„Bringst Du mir etwas mit? Was Spannendes, was zum Spielen. Und Schokolade!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s