Cupcakes mit Sahnehäubchen

Zwischendurch muss es auch mal was Süßes sein

Instagram Cupcakes

Cupcakes sind kleine Törtchen, die sich hervorragend vom Kindergeburtstag bis hin zum Kaffeeklatsch eignen. Auch wenn sie einander ähneln, gibt es doch einige Unterschiede: Während bei den Muffins zunächst die festen und flüssigen Zutaten getrennt voneinander gemischt und dann nur kurz zusammengerührt werden, bestehen Cupcakes aus einem klassischen feineren Rührteig und werden nach dem Backen üppig verziert. Besonders beliebte sind Frostings und Toppings mit Buttercreme und Frischkäsecreme, Zuckerstreusel und Schokodekor.

Schwierigkeitsgrad:♣♣♣

Zeitaufwand:ca. Std

Kosten: ca.20€ 

Benötigte Zutaten


  • 100g Margarine
  • 110g Zucker
  • 2 Eier gr.M
  • 110g Mehl
  • 1/2 Tl Backpulver
  • Himbeeren

Benötigte Backutensilien


  • Spritzbeutel
  • Muffinform
    • Backpapierförmchen
  • Apfelausstecher
  • Schüssel
  • Mixer

Frosting ist: ganz einfach aus weich geschlagener Butter (ähnlich wie unsere Buttercreme)

Topping ist: die englische Bezeichnung für die Garnierung von Speisen

Cupcakes Backen


  1. Den Backofen vorheizen ca. 180°c. Die Margarine in eine Rührschüssel mit dem Mixer cremig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillezucker unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 min auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Masse rühren. Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen füllen. Nun ab in den Ofen bei 180°c etwa 20 min backen. Die Muffins abkühlen lassen. Mit einem Apfelausstecher in die Mitte stechen ca. bis zur Hälfte der Muffins und dort eine Himbeere hineinstecken.

Cremehaube/ Frosting


  • 100g Pflanzenfett
  • 150g Puderzucker
  • 3EL Kakaopulver
  • 200g Vollmilchschokolade

Dekor

  • essbarem Glitzer
  • Zuckerperlen
  • Dekorblüten
  • Essbare Zuckeraugen
  • Himbeeren
  • Mandarien

Sahnehäubchen anrühren


  1. Die Schokolade klein hacken und über dem Wasserbad schmelzen.Das Kakaopulver mit einem Esslöffel Wasser Verrühren, bis es ganz glatt ist, nun nach und nach den Puderzucker hinzufügen. Die Kakaomasse dazugeben und weiter rühren. Zum Schluss die Schokolade dazugeben und alles Verrühren bis ein glattes frosting entstanden ist.
  2. Die Creme mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes verteilen und nun kann mit dem Dekor nach Geschmack dekoriert werden.

 

Lass es Dir schmecken !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s