Gelddruckmaschine

  • Geldgeschenk
  • Bastelidee
  • kreative Geschenkverpackung

Instagram Gelddruckmaschine

Du bist auf  einer Feier eingeladen und alles, was Du noch benötigst, ist ein passendes Geschenk? Oft wünschen sich die Gastgeber,Geburtstagskinder einen finanziellen Zuschuss.Die aufwendige Suche nach dem passenden Geschenk fällt damit weg. Ich finde, das ist eine witzige Idee, vielleicht hast Du ja Lust bekommen auch einmal so eine Gelddruckmaschine zu verschenken.

Schwierigkeitsgrad:♣♣♣♣

Zeitaufwand: 2Std

Materialkosten:ca.15€

Benötigtes Material


  • quadratische Schachtel
  • Tonkarton
  • Motivkarton
  • Sprühkleber
  • Schleifenband

Anleitung für Gelddruckmaschine


  1. Nimm dir eine alte, quadratische Packung z.B eine Taschentuch Verpackung und male oder beklebe Sie mit Tonkarton. Du kannst den Karton auch besprühen.
  2. Schneide in die Wand der Frontsicht der Box noch einen Schlitz, durch den Später die Geldscheine passen müssen. Der Schlitz sollte also auch so breit wie die Geldscheine sein.Anleitung Geldmaschine
  3. Gestalte die Wände vom Würfel für die Gelddruckmaschine mit Designpapier, Schriftzügen und Schleifen. Natürlich sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
  4. Lege alle Geldscheine nebeneinander hin und klebe die Enden jeweils mit Klebeband oder Washitape zusammen. Das bekommst Du später auch wieder ab. Es sollte also ein langes Geldscheinband entstehen.Gelddruckmaschine Anleitung
  5. Der Strohhalm sollte die Länge von der Breite Deiner Box haben.An dem Strohhalm den ersten Geldschein ankleben und aufrollen. Klemme den Strohhalm mit den aufgerollten Geldscheinen von innen hinter den Schlitz und stecke den ersten Geldschein von hinten durch den Schlitz der Frontwand.

Die Box passt zu allen Anlässen, die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielseitig und individuell anpassbar.

 

Viel Spaß beim Nachmachen.

3 Kommentare zu “Gelddruckmaschine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s