Patchwork-Technik auf Styropor

Styropor mit Stoff beziehen 

  • Bastelidee
  • Dekoration
  • Geschenkideen

instagram styropor

Ich habe noch so viele Syroporformen und Figuren das ich dachte, da muss man doch was mitmachen können, außer mit Pailletten zu verschönern. Also habe ich das Internet durchforstet, bis ich auf Bilder gestoßen bin, wo Eier mit Stoff bezogen sind. Das haben wir dann mit unseren Stoffresten ausprobiert. Und das ist bei rausgekommen …
Weiterlesen

Ostereier aus Garn DIY

  • Dekoration
  • Kleinigkeit

fertig-1

Material:

  • Garn
  • Nadeln
  • Styroporeier
  • Frischhaltefolie
  • Leim
  • Pinsel
  • spitze Schere
  • Zeitung als Unterlage

Anleitung:

  1. die gewünschte Menge an Styroporeier in Folie wickeln, zum Schutz vor dem Kleber
  2. er gibt zwei Möglichkeiten die Garneier zu Basteln
  3. die erste Variante: die Mitte vom Styroporei mit Nadeln abstecken, dann hält das Garn besser und rutscht nicht weg
  4. den Anfang vom Garn an einer Nadel mit einem Knoten befestigen
  5. das Garn kreuz und quer um das Ei wickeln, bis es fast bedeckt ist, das Ende an einer Nadeln knoten
  6. mit Leim alles gut einpinseln und trocknen lassen, auf eine kleine Tasse legen eignet sich dafür ganz gut zum Trocknen
  7. wenn es gut getrocknet ist die Nadeln entfernen
  8. in der Mitte entlang mit einer Schere das Garnei aufschneiden
  9. beide Teile mit Leim wieder zusammen kleben
  10. man kann auch anstatt der Styroporeier ein Ballon aufpusten und später einfach platzen lassen, ich fand die Form vom kleinen Ballon nicht so schön
  11. die zweite Variante: 2 Eier in der Mitte mit den Nadeln abstecken
  12. das Garn an einer Nadel knoten und das Garn kreuz und quer nur auf einer Hälfte wickeln, das Ende von Garn an einer Nadel befestigen
  13. mit einem Pinsel den Leim auf das Garn verteilen
  14. in den gleichen Schritten das 2 Ei wickeln
  15. wenn beide Hälften getrocknet sind, die Nadeln aus den Eiern ziehen
  16. die Garnhälften vom Ei abziehen (nicht wundern es biegt sich, man denkt, es geht kaputt, passiert aber nicht)
  17. beide Hälften mit Leim zusammen klebengarn-ostereier-1

Wie immer wünsche Euch viel Spaß beim ausprobieren und nach Basteln.

Styropor Ideen

Styroporkugel Knöpfe

img_0022

Material:

  • Styroporkugel
  • Knöpfe verschiedene Größen
  • Perlkopfstecknadeln 500Stück
  • Schleifenband
  • Kleber
  • Cuttermesser

Das ist auch eine Idee die ihr zusammen mit euren Kindern machen könnt.Wenn ihr keine Knöpfe habt,gibt sehr viele günstige Angebote bei Ebay oder fragt mal euere Großeltern ob die noch von früher Knöpfe haben.Bei mir war das so, das meine Oma noch ganz viele hatte.Sucht euch vorher die Farben der Knöpfe zusammen,nicht das ihr nochmal von vorne anfangt müsst, weil es euch nicht gefällt.

Anleitung:

Ihr nimmt eure Styroporkugel in der gewünschten Form, nun steckt ihr einfach querbeet die Knöpfe fest. Wenn ihr die Knöpfe noch mal mit ein anderen überdeckt reicht eine Nadel aus. Ihr könnt auch mehrere Knöpfe miteinander verbinden.Lasst sie über die anderen Knöpfe überlappen.Probiert einfach ein bisschen aus bis es euch gut gefällt.Ich habe bis zu drei Schichten gearbeitet. Eine vierte wäre zuviel geworden. Je nach Größe der Kugel braucht ihr eine Menge Nadeln.Das Stück oben wo später die Schleife ran kommt last euch da 3-4cm platz . Da Schneidet ihr euch mit dem Cuttermesser ein Schlitz rein in der Breite von eurem Schleifenband. Ungefähr 1cm tief.In die Vertiefung macht ihr Kleber und schiebt das Schleifenband doppelt genommen in den Schlitz, bedenkt bitte die länge das ihr es aufhängen könnt.Gut trocknen lassen. Nun deckt ihr die Stelle mit Knöpfen noch ab. Bindet euch eine schöne Schleife die ihr an den Schleifenband anbringt.

Wir haben die Kugeln zu Ostern verschenkt….